Responsives Bild
Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
     +++  Freie Kursplätze im Oktober  +++     
     +++  Musizierstunde "Musik und Gehirn"  +++     
     +++  Herbstferien in der Musikschule  +++     
     +++  KVHS: Freie Plätze im September  +++     
     +++  Neue Zweigstelle in der Roßkaupe (SFB)  +++     
     +++  Interkulturelle Woche 2017  +++     
     +++  Umwelt schützen - E-Mail nutzen  +++     
     +++  Dozenten/in gesucht  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Streichinstrumente

Violine(Geige), Viola(Bratsche), Violoncello und Kontrabass sind die Familienmitglieder der Streicher, der größten Gruppe des Orchesters. Mit einem Streichinstrument kann sich der Spieler durch seine Tongebung wie ein Sänger ganz unverwechselbar ausdrücken. Die Instrumente werden allein oder in kleinen Gruppen wie z.B. Duo, Streichtrio und Streichquartett gespielt. Mit einem Streichinstrument, besonders aber mit der Violine sollte man so früh als möglich, spätestens aber mit Schulbeginn, in der Regel mit 6 Jahren beginnen. Passend für jedes Alter gibt es alle Streichinstrumente in verschiedenen Größen. Gemeinsam musiziert wird in kleinen Ensembles und im Nachwuchsorchester "Die Streichhölzer". Bei guter Entwicklung, abhängig von Musikalität und Bewegungsreife, ist eine Mitwirkung im Kammerorchester der Musikschule möglich.

 

Anna Gonda

 

 

Mobil: 0173 - 3763735

 

Ensembletätigkeit

Anna Gonda

 
Musikalischer Werdegang

1995 - 2001 Studium an der Fachhochschule Lausitz Fachbereich Musikpädagogik, seit 2000 Honorarleher an der Musikschule OSL, 2002 - 2006 Honorarleher an der Musikschule Hoyerswerda, seit 2006 Honorarleher an der Musikschule Kamenz, seit 2002 Zusammenspiel mit Akkordeon im Duo Viakolade, seit 2007 Zusammenspiel mit Akkordeon und Zuba im Trio HörBar

 

Musikalischer Tätigkeitsbereich

Lehrerin für Violine und Viola, Klassenunterricht in Ganztagsschulen, Spiele selber Unterhaltungsmusik, Salonmusik im Duo Viakolade und Trio HörBar

 

Arne Rudiger

(Bassgitarre, Kontrabass & Gitarre)

 

Mail:

Mobil: 0170 - 9301369

Website: www.arnito.de

 

Ensembletätigkeit

 

Arne Rudiger

Musikalischer Werdegang

1996 - 2001 Musikstudium an der Dresdener Hochschule für Musik, 2001 - 2003 Aufbaustudium & Stipendium für Auslandsstudienaufenthalte u.a. in Boston USA (Berkley College of Music) & Havanna (Cuba). 2003 Meisterklasseabsolvent. Seit 1999 Dozent an der Musikschule Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg.

 
Musikalischer Tätigkeitsbereich

Bassist in den Bands Tumba-Ito (www.tumba-ito.de), The Shy Boys (www.theshyboys.de), Silverwater (www.silverwater.de), Paregoric Art Orchestra (www.paregoric-art.com) u.v.a.

Spielt in diversen Musicals, Revues und Rockshows und ist Workshopleiter für Bass und Bandcoachings. Studiobassist für verschiedene Produktionen beim MDR, RBB und Hitradio RTL

 

Siegfried Schlechte

 

Telefon: 03573 - 3004

 

 

Siegfried Schlechte

Musikalischer Werdegang

Von 1958 bis 1963 Studium an der Hochschule für Musik Leipzig mit dem Hauptfach Violine. Staatsexamen als Orchestermusiker und Pädagoge für Violine. Seit 1962 1. Violine und später Konzertmeister der 2. Violine am Theater der Bergarbeiter in Senftenberg bis zur Auflösung des Musiktheaters 1993. Tätigkeitsgebiete als Orchestermusiker waren Oper, Operette, Musical und Sinfoniekonzerte. 10 Jahre Erstellung der Programmhefte mit Werkeinführung für 4 bis 6 Sinfoniekonzerte im Jahr. Ständige pädagogische Tätigkeit. Kammermusikalische Erfahrungen mit Violine und Klavier, im Klaviertrio und im Streichquartett erst als zweite und später als erste Violine. 1980 Ernennung zum Kammermusiker. 1993 Lehrer für Violine am Konservatorium Cottbus und an der Musikschule des Landkreises Oberspreewald- Lausitz e.V. 2 Jahre beim Landesmusikrat Brandenburg als Kulturentwicklungsplaner tätig. Stellvertretender Vorsitzender des Vereins für Freunde und Förderer der Musikschule Oberspreewald- Lausitz e.V.

 
Musikalischer Tätigkeitsbereich

Lehrer für Violine und Viola, Konzertmeister des Kammerchorchesters der Musikschule OSL

 

Juliane Thiel

 

Mobil: 0152 - 534 27 316

 

Musikalischer Tätigkeitsbereich

Lehrerin für Violoncello und Klavier; Konzerte in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen

 

Musikpädagogik-Studium an der Fachhochschule Lausitz mit dem Hauptfächern Violoncello und Klavier; seit 2004 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule OSL

Juliane Thiel

 

Andreas Kaiser

Mobil: 0178 - 1570741

 

Yejin Lee

Mobil: 0176 - 84 80 32 69

 

Rüdiger Labrentz

Mobil: 0171 78 51 046